Blick zurück nach vorn

Kompetenz, Erfahrung und Leistung bilden seit nunmehr fast 80 Jahren das starke und erfolgreiche Fundament für eine der führenden deutschen Eisengießereien. In der Verbundenheit mit der Region, der Tradition und dem hohen Qualitätsanspruch. In diesem Sinne blicken wir gern zurück auf unsere Unternehmensgeschichte, aber vor allem nach vorn auf die Zukunft und neue Ziele. In der Technologie genauso wie im Anspruch an Innovation, Perfektion und Mitarbeiterqualifikation.

1932

August Baumgarte gründet die Eisengiesserei Baumgarte GmbH

1952

Grundsteinlegung für eine neue Gießerei in Brackwede-Süd

1975

Inbetriebnahme der ersten DISA-Matic Formline

1984

Kauf einer vollautomatischen Formanlage für horizontales Gießen

1993

Installation von zwei Großbearbeitungszentren für Waschmaschinen-Lagerkreuze

1995

Installation einer vollautomatischen Formlinie für kleinere bis mittlere Gussteilausmaße

2003/04

Ersatz des Kuppelofen Schmelzbetriebs, Installation von 4 Mittelfrequenz-Elektroofen-Anlagen mit Schmelzleistung bis 18 t/h

2009

Errichtung eines modernen Lagerzentrums

2010

Erneuerung der Formanlage II

2011

Das Stammkapital und damit die Gesellschaftsanteile werden schrittweise auf eine gemeinnützige Stiftung übertragen

2013

Start der Bearbeitung von Pumpengehäusen in neuer Fertigungsshalle

2014

Inbetriebnahme eines weiteren Bearbeitungszentrums zur Bearbeitung von Großpumpen

2016

Neuinstallation der Formanlage I

2017 Inbetriebnahme von zwei weiteren Bearbeitungsmaschinen für die Bearbeitung von Pumpen
2018 Neustrukturierung der logistischen Abläufe im Bereich der Gußnachbehandlung durch neue Fördertechnik und Hochregalanlagen